#15 Op-Art (Kunstfahrt)

+++ Die Veranstaltung muss leider entfallen! +++

Freitag, 27. März 2020

Op-Art

Ausstellung Kunstmuseum Stuttgart


Die Op Art (Op steht für ‚optical‘) war eine Kunstrichtung der 60er-Jahre, die mit abstrakten Mustern räumliche, zum Teil leicht verwirrende Effekte hervorzurufen versuchte und aus der ein gut Teil der Design-Szene Anregungen bezogen hat.
Der Gag der Ausstellung ist, dass sie diese Werke zu Werken des 16. bis 18. Jahrhunderts in Beziehung zu setzen versucht, um anzudeuten, dass es Op Art schon immer gegeben habe.
Die Ausstellung läuft bis in den April, am Freitag hat sie länger geöffnet, deshalb der Termin.

SAROSE-ANSPRECHPARTNER: Dieter Hahn • ORT: Kunstmuseum Stuttgart • ABFAHRT: gegen 16:00 (Hängt von der TN-Zahl ab. <= 4 -> PKW, >4 Bahn (>30 Bus) • KOSTEN: 11 Euro, ermäßigt 8 Euro für den Eintritt + evtl. Fahrtkosten • ANMELDUNG bis 20. 3. bei Dieter Hahn (dhahn@rsg-heubach.de oder direkt) • KULTURPROFI(L): Kunstfahrt 40/15 Op-Art

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz