#15 Der Goldne Topf

Montag, 2. Dezember 2019

Der Goldne Topf

Theaterabend im Schauspielhaus Stuttgart

Ein Märchen aus neuester Zeit auf dem Theater erzählt nach E.T.A. Hoffmann. Der Protagonist Anselmus entdeckt im Holunderbusch eine goldgrüne Schlange namens Serpentina, die dem Studenten das mystische Reich von Atlantis eröffnet und seine Fantasie und Sehnsucht anregt. Doch der Einbruch des Unbewussten bringt Anselmus’ bürgerliche Existenz in Gefahr. Fortan taumelt er zwischen den beiden Welten der rationalen Wirklichkeit auf der einen Seite und der Poesie und idealen Liebe auf der anderen. Die Welten scheinen ihm dabei sinnesbetäubend zu verschwimmen und so bewegt er sich zwischen Traum und Vernunft, Sehnsucht und Alltagspflicht. Der Regisseur und Bühnenbildner Achim Freyer inszeniert das romantische Kunstmärchen als modernes Gesamtkunstwerk und betört die Sinne der Zuschauer auf un- und außergewöhnliche Art und Weise. 

SAROSE-ANSPRECHPARTNER: Christina Gößele • ORT: Schauspielhaus Stuttgart • ABFAHRT: ca. 17.15 Uhr Rosenstein-Gymnasium Lehrerparkplatz • KOSTEN: Schüler: 7 Euro (nur Eintritt), Erwachsene 15 Euro (nur Eintritt); Fahrtkosten kommen zusätzlich noch hinzu • ANMELDUNG bis spätestens 15.10.2019 per E-Mail: cgoessele@rsg-heubach.de • KULTURPROFI(L): Theater 39/15 Goldner Topf

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz