#5 Kriegslied (Theater)

Montag, 1. April 2019

Kriegslied

Theater

Ganz und gar kein Aprilscherz: Der Literatur-und-Theater-Kurs des Rosenstein-Gymnasiums zeigt seine diesjährige Produktion: Kriegslied. Es geht um das gar nicht lustige Thema Krieg und in fünf Szenen, die zwischen dem ausgehenden 19. Jahrhundert und der nahen Zukunft spielen, untersuchen wir die Frage, wer denn für die Kriege in unserer Welt so verantwortlich ist, letztlich, ob wir da zurecht ‚begehren, nicht schuld daran zu sein.‘ Das Zitat stammt von Claudius, von dem wir uns nicht nur den Titel ausgeborgt haben, sein berühmtes Gedicht wird uns auch – mit modernen Mitteln aufbereitet – als roter Faden dienen.

SAROSE-ANSPRECHPARTNER: Dieter Hahn • BEGINN: 20:00 Uhr • ORT: Aula des Rosenstein-Gymnasiums • EINTRITT: Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende zur Finanzierung eines kommenden Projekts würden wir uns sehr freuen. • KULTURPROFI(L): Weitere Hausveranstaltungen 38/05 Kriegslied

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz