#15 Lust der Täuschung - Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality

Samstag, 12. Januar 2019

Lust der Täuschung - Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality


Hypo Kunsthalle München


Schein oder Sein? Die Lust an optischen Täuschungen, Illusionen und visuellen Tricksereien in der Kunst kann man in einem unterhaltsamen (kunst-)geschichtlichen Ausstellungsparcours der Münchner Kunsthalle erleben. Beispiele von Malerei, Skulptur, Architektur, (Mode-)Design und Video aus über vier Jahrtausenden verunsichern das Auge auf amüsante Weise und verändern den gewohnten Blick auf die Welt. 

SAROSE-ANSPRECHPARTNER: Christina Gößele

ORT: Hypo Kunsthalle München

ABFAHRT: 9.30 Uhr (Lehrerparkplatz Rosenstein-Gymnasium)

EINTRITT: 12 Euro Erwachsene, 6 Euro Studenten/Schüler ab 18, 1 Euro Schüler bis 18; dazu Fahrtkostenbeitrag

ANMELDUNG bis zum 21. Dezember 2018

KULTURPROFI(L): Kunstfahrt 37/15 Kunsthalle

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz