#13 Alles, was wir geben mussten

Dienstag, 12. Juni 2018

Alles, was wir geben mussten

Filmbesprechung mit
 Dr. Bernd Kleinhans

Die Verfilmung des Bestsellers „Never let me go“ von Kazuo Ishiguro: Keira Knightley, Carey Mulligan und Andrew Garfield müssen in dieser Geschichte feststellen, dass sie keine Individuen sind – ihr Dasein hat einen fremdbestimmten Zweck…

„Alles, was wir geben mussten“ ist ein 2010 entstandener britisch-US-amerikanischer Film des Regisseurs Mark Romanek. Der Film basiert auf dem bekannten Roman des Autors und Literaturnobelpreisträgers Kazuo Ishiguro. Vorgestellt wird der Film durch den (Film-)Historiker Dr. Bernd Kleinhans, der schon häufig bei SaRose zu Gast war.

SAROSE-ANSPRECHPARTNER: Bernhard Degen ORT: Aula des Rosenstein-Gymnasiums BEGINN: 19:30 Uhr EINTRITT: frei

KULTURPROFI(L): Hausveranst. 36/13 Film

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz