#6 Hoffmanns Erzählungen (Oper)

Freitag, 15. April 2016

Hoffmanns Erzählungen

Oper von Jacques Offenbach

Der Künstler Hoffmann, gleichermaßen in einer Schaffens- wie in einer Liebeskrise, gerät in dieser Oper, verfolgt von seiner Muse, in eine surreale Welt, die sich aus seiner eigenen Vorstellungskraft speist. Er begegnet drei Frauen, an denen er Spielarten leidenschaftlicher Hingabe erprobt: der mechanischen Apparatur Olympia, der ganz in ihrer Kunst verlorenen Sängerin Antonia und schließlich der berechnenden Kurtisane Giulietta. Begleitet von Figuren, die stets wie Engel und Teufel seines Gewissens agieren, durchläuft Hoffmann die surreal verzerrten Szenerien seiner Fantasie.
Opernhaus Stuttgart. Abfahrt: Heubach Post, 17:30 Uhr, Kosten für Busfahrt und Eintritt: Siehe „Informationen aus dem Verein“ am Anfang dieses Heftes. Zustieg GD TTL.        Anmeldung im Sekretariat.

Sie haben sicher Verständnis dafür, dass Sie, falls Sie weniger als eine Woche vor einer Veranstaltung absagen, die Kosten für Busfahrt und Eintritt zu tragen bzw. für Ersatz zu sorgen haben.          

Für(s) Kultur-Profi(l)           Oper          32/6 Hoffmanns Erzählungen

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz