#35 Die Grönholm-Methode

Donnerstag, 21. Januar 2016

Die Grönholm-Methode

Badische Landesbühne Bruchsal

Es geht um den Posten des kaufmännischen Direktors eines Konzerns, um Personalverantwortung und vor allem um viel Geld. Vier Personen sind zum Auswahlverfahren eingeladen und treffen im Konferenzraum aufeinander. Die Methode, mit allen vier Bewerbern gleichzeitig die entscheidende Unterredung zu führen, sorgt für Verunsicherung. Das Verfahren nimmt an Skurrilität zu, da niemand aus der Personalabteilung erscheint. Denn der Konzern geht nach der „Grönholm-Methode“ des Psychologen Isaias Grönholm vor. Die Aufgabe lautet, den Bewerber aufzudecken, der das Mitglied der Personalabteilung ist. Die wichtigste Regel lautet: Wer den Raum verlässt, ist aus dem Rennen. Ein rücksichtsloser Kampf beginnt…

Stadtgarten, 20 Uhr. Anmeldung im Sekretariat. Schülerkarten 5 €. Die Karten sind spätestens einen Tag vor der Aufführung abzuholen.

Für(s) Kultur-Profi(l)           Theater          31/35 Grönholm-Methode


© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz