#32 Wandern im Schwarzwald: Karlsruher Grat

Sonntag, 25. Juni 2017

Wandern im Schwarzwald: Karlsruher Grat

WabaWüBa V

Der Karlsruher Grat im Nordschwarzwald ist ein Zackengrat aus dunklem Porphyrgestein, der, untypisch für die Gegend, freisteht.
Die Tour vereinigt landschaftliche Schönheit (Aufstieg entlang eines idyllischen Wasserfallsystems) und wandertechnischen Anspruch (deutlich ausgesetzte Passagen, eine Passage sehr ausgesetzt, diese ist aber im 1. (Kletter-)Schwierigkeitsgrad umgehbar, eine kurze Passage (3m) befindet sich im 2. Schwierigkeitsgrad (es ist möglich, die Stelle mit Seil zu versichern oder sie in allerdings sehr rutschigem Gelände auf Reibung zu umgehen)), der Rückweg ist dann ein simpler Waldweg. Nicht schwindelfreie Personen werden an einigen Passagen eher wenig Freude haben, ansonsten eine großartige Tour mit tollen Aus- und Einblicken und verblüffend abwechslungsreich. Abfahrt: 9:00 Lehrerparkplatz. Kosten: Evtl. Fahrtkostenbeteiligung (Verdiener). Anmeldung bitte nur bei Dieter Hahn.

WabaWüBa ist eine (von uns geschaffene) Abkürzung für „Wanderbares Württemberg/Baden“, im Verlauf der nächsten Halbjahre werden die Veranstalter einige ihrer persönlichen Wander-Highlights auspacken und unser Ländle von seinen besten Seiten zu zeigen versuchen. Besonders fleißigen Mitwanderern winkt am Ende ein kleines Zertifikat.

Für(s) Kultur-Profi(l) Weitere Veranstaltungen 34/32 Karlsruher Grat

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz