#28 Wandern auf dem Peter-Parler-Weg (III)

Mittwoch, 24. Mai 2017

Wandern auf dem Peter-Parler-Weg (III)

Während der Projekttage 2015 begannen 12 Schüler samt ihrem Wanderführer Dr. Helmut Rössler in Begleitung von Wolfgang Boffa ihre Wanderung auf den Spuren von Peter Parler, der vom Bau des Gmünder Münsters nach Prag abberufen wurden, um dort so beeindruckende Bauwerke wie den Veitsdom oder die Karlsbrücke in Angriff zu nehmen.

Die erste Etappe führte die Wandertruppe an den heißesten Tagen des Jahres 2015 in fünf Tagen über Neresheim, Wemding, Weißenburg, Greding nach Neumarkt in der Oberpfalz. Dort wurde die Wanderung ein Jahr später während der verlängerten Projekttage 2016 wieder aufgenommen. Zwanzig Schüler, begleitet von Johannes Eck und Helmut Rössler wanderten in vier Tagen über Amberg, Nabburg, Schönsee und den Böhmerwald über die grüne Grenze nach Tschechien. Kurz vor Horšovský Týn (Bischofteinitz) beendete man die zweite Etappe. Hier startet nun die dritte und letzte Etappe und führt über Pilsen und die Burg Karlstein nach Prag. Da der Kern der bisherigen Wanderlustigen aus diesjährigen Abiturienten besteht, wird die Wanderung nicht an den Projekttagen Ende Juli stattfinden, sondern an dem langen Wochenende um „Christi Himmelfahrt“. Die Anfahrt nach Tschechien beginnt Mittwochmittag nach Unterrichtsschluss. Rückkehr am Sonntag. Information und Anmeldung bei Herrn Dr. Helmut Rössler.

Für(s) Kultur-Profi(l) Weitere Veranstaltungen 34/28 Peter-Parler-W.

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz