#22 Die Galapagos-Inseln - Ein Tierparadies im Ostpazifik?

Donnerstag, 11. Mai 2017

Die Galapagos-Inseln - Ein Tierparadies im Ostpazifik?

Prof. Dr. Lothar Rother

Ein zwölftes Mal dürfen wir den Geographie-Professor Dr. Lothar Rother in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums begrüßen. Die Galapagos-Inseln werden gern als „Labor der Evolution“ bezeichnet. Kein Wunder, dass hier zwei Interessen aufeinanderprallen und unter einen Hut zu bringen sind: der Naturschutz und der Tourismus. Bei seinem SaRose-Vortrag im Januar 2017 über Ecuador wurde Prof. Rother gebeten, den mit angekündigten Galapagos-Teil an einem eigenen Abend zu präsentieren. 

Wir dürfen gespannt sein, wie es dem Geographieprofessor auch hier wieder gelingt, mit Hilfe aussagekräftiger Bilder die aktuelle geographische und biologische Situation mit der Forschungs-geschichte zu verknüpfen. War es im Ecuadorvortrag Alexander von Humboldt, über dessen Forschungsarbeiten wir viel erfuhren, dürfte an diesem Abend wohl Charles Darwin ein gebührender Platz zugewiesen bekommen.

Aula des Rosenstein-Gymnasiums 19 Uhr 30. Eintritt: Erwachsene
8€, Schüler 5€, Schulvereinsmitglieder erhalten 2€ Ermäßigung

Für(s)   Kultur-Profi(l)        Hausveranstaltungen      34/22 Galapagos

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz