#11 Faust

Freitag, 11. November 2016

Faust

Oper von Charles Gounod

Großes Haus Stuttgart

Mitte des 19. Jahrhunderts war man in Frankreich fasziniert von der Faust-Legende. Gounod folgte diesem Trend und komponierte eine Oper, die sich auf die Liebesgeschichte zwischen Faust und Gretchen konzentriert. Faust ist hier kein Wissenschaftler, der über die menschliche Erkenntnismöglichkeit meditiert, sondern ein einsamer Mann auf der Suche nach Liebe. Dank ihrer hinreißenden Melodien und prächtigen Chöre wurde die Oper auch in Deutschland zum Erfolg.

Opernhaus Stuttgart. Abfahrt: Heubach Post, 17:30 Uhr, Kosten für Busfahrt und Eintritt: Siehe „Informationen aus dem Verein“ am Anfang dieses Heftes. Zustieg GD TTL bzw. Böbingen.

Anmeldung im Sekretariat. Sie haben sicher Verständnis dafür, dass Sie, falls Sie weniger als eine Woche vor einer Veranstaltung absagen, die Kosten für Busfahrt und Eintritt zu tragen bzw. für Ersatz zu sorgen haben.          

Für(s) Kultur-Profi(l)                   Oper                          33/11 Faust

© 2017 SaRose – Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach / Zur Homepage des Rosenstein-Gymnasiums
Impressum + Datenschutz